Daewoo Nexia

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Deu Neksija
+ Die Betriebsanweisung
- Die technische Wartung
   1.2. Die allgemeinen Instruktionen über die Reparatur
   1.2. Das Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
   1.3. Der Aufstieg des Autos
   1.4. Die technische Wartung des Autos
   - 1.5. Die Kontrollbesichtigungen und die Instandhaltung, durchgeführt vom Eigentümer
      1.5.1. Beim Fahren des Autos
      1.5.2. Bei jeder Auftankung des Brennstoffes
      1.5.3. Die monatliche technische Wartung
      1.5.4. Die technische Wartung, durchgeführt zwei Male im Jahr
      1.5.5. Bei jedem Ersatz des motorischen Öls
      1.5.6. Die jährliche technische Wartung
   1.6. Die Momente des Zuges der Schnitzvereinigungen
   1.7. Die Charakteristiken des Autos mit dem System der Mehrpunkteinspritzung des Brennstoffes
   1.8. Die Charakteristiken der Autos (2 oberen Kurvenwellen des Motors)
   1.9. Die Umfänge und die Masse der Autos
+ der Motor
+ 3. Der Motor (zwei oberen Kurvenwellen)
+ das System der Abkühlung
+ Toplewnaja und auspuff- die Systeme
+ die Elektrische Kette
+ 7. Die Zündanlage
+ 8. Die elektronische Steuereinheit und die Sensoren
+ die Transmission
+ 10. Die fünfgestufte Getriebe und die Hauptsendung RPO MM5
+ 11. Die automatische Transmission
+ die Lenkung
+ der Fahrteil
+ 14. Die Vorderachsfederung
+ 15. Der Antrieb der Vorderräder
+ 16. Die hintere Aufhängung
+ das Bremssystem
+ die Karosserie
+ die Heizung, die Lüftung
+ die elektrische Ausrüstung


fd5c5980



1.5.4. Die technische Wartung, durchgeführt zwei Male im Jahr

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Das Niveau der Flüssigkeit im Behälter des Steuerverstärkers

Prüfen Sie und unterstützen Sie das normale Niveau der Arbeitsflüssigkeit des Steuerhydroverstärkers, Sie sehen die Abteilung "Lenkung".

Das Niveau der Bremsflüssigkeit

Prüfen Sie und unterstützen Sie das normale Niveau der Bremsflüssigkeit im Behälter des Hauptbremszylinders, Sie sehen die Abteilung "das Bremssystem". Die Senkung des Niveaus der Bremsflüssigkeit im Behälter kann vom Verschleiß des Leistens der Scheibenbremsen herbeigerufen sein, die in diesem Fall der Ersatz fordern. Prüfen Sie und falls notwendig reinigen Sie die Öffnung sapuna im Deckel des Behälters.

Der volle Lauf des Pedals der Kupplung

Kontrollieren Sie und falls notwendig regulieren Sie den vollen Lauf des Pedals der Kupplung durch jede die 10 000 km des Laufes des Autos. Messen Sie die Entfernung von der Mitte des Druckplatzes des Pedals bis zum unteren Punkt des Reifens des Steuerrads beim entlassenen Pedal der Kupplung. Dann erzeugen Sie die ähnliche Abmessung beim vollständig gedrückten Pedal der Kupplung. Die Verschiedenheit zwischen den bekommenen Bedeutungen entspricht dem vollen Lauf des Pedals der Kupplung und soll sich im Umfang 138–146 mm befinden.

Das Schmieren der Verdichtungen der Karosserie

Tragen Sie die feine Schicht silikonowoj das Schmieren auf die Gummiverdichtungen mit Hilfe des reinen Stoffes auf.