Daewoo Nexia

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Deu Neksija
+ Die Betriebsanweisung
- Die technische Wartung
   1.2. Die allgemeinen Instruktionen über die Reparatur
   1.2. Das Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
   1.3. Der Aufstieg des Autos
   1.4. Die technische Wartung des Autos
   - 1.5. Die Kontrollbesichtigungen und die Instandhaltung, durchgeführt vom Eigentümer
      1.5.1. Beim Fahren des Autos
      1.5.2. Bei jeder Auftankung des Brennstoffes
      1.5.3. Die monatliche technische Wartung
      1.5.4. Die technische Wartung, durchgeführt zwei Male im Jahr
      1.5.5. Bei jedem Ersatz des motorischen Öls
      1.5.6. Die jährliche technische Wartung
   1.6. Die Momente des Zuges der Schnitzvereinigungen
   1.7. Die Charakteristiken des Autos mit dem System der Mehrpunkteinspritzung des Brennstoffes
   1.8. Die Charakteristiken der Autos (2 oberen Kurvenwellen des Motors)
   1.9. Die Umfänge und die Masse der Autos
+ der Motor
+ 3. Der Motor (zwei oberen Kurvenwellen)
+ das System der Abkühlung
+ Toplewnaja und auspuff- die Systeme
+ die Elektrische Kette
+ 7. Die Zündanlage
+ 8. Die elektronische Steuereinheit und die Sensoren
+ die Transmission
+ 10. Die fünfgestufte Getriebe und die Hauptsendung RPO MM5
+ 11. Die automatische Transmission
+ die Lenkung
+ der Fahrteil
+ 14. Die Vorderachsfederung
+ 15. Der Antrieb der Vorderräder
+ 16. Die hintere Aufhängung
+ das Bremssystem
+ die Karosserie
+ die Heizung, die Lüftung
+ die elektrische Ausrüstung


fd5c5980



1.5.2. Bei jeder Auftankung des Brennstoffes

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Ausfließen beliebiger Betriebsflüssigkeiten (außer der Flüssigkeit omywatelja der Windschutzscheibe) zeugen auch das Vorhandensein genügend ernster Defekte in den Systemen und den Anlagen des Autos. Sofort entfernen Sie alle Gründe der aufgedeckten Ausfließen der Betriebsflüssigkeiten.

Das Niveau des Öls im Motor

Prüfen Sie das Niveau des motorischen Öls und falls notwendig führen Sie es bis zur Norm hin. Es ist am besten, das Niveau des motorischen Öls auf dem erwärmten Motor zu kontrollieren. Nach der Unterbrechung des Motors erwarten Sie etwas Minuten damit das Öl in die Schale zusammengezogen wurde. Dann prüfen Sie das Niveau des Öls mit Hilfe fett schtschupa. Wischen Sie nassucho den Kern schtschupa ab und stellen Sie es bis zum Anschlag auf die Stelle ein. Dann nehmen Sie fett schtschup wieder heraus und kontrollieren Sie das Niveau des Öls. Das Niveau des Öls soll sich in der Arbeitszone mit der Aufschrift "Operating Range" befinden. Falls notwendig führen Sie dolejte das Öl in den Motor das Niveau des Öls bis zur Norm eben hin. Überfluten Sie das überflüssige Öl nicht, da es den Motor arbeitsunfähig machen kann. Nach der Bestimmung des Niveaus des Öls stellen Sie fett schtschup auf die Stelle ein. Wenn die Kontrolle des Niveaus des Öls auf dem kalten Motor erzeugt wird, starten Sie den Motor bis zur Prüfung des Niveaus des Öls nicht. Anders werden die Ergebnisse der Abmessung dem wahrhaften Niveau des Öls nicht entsprechen, da das kalte dicke Öl in die Schale genug langsam abfließt.

Das Niveau und der Zustand der kühlenden Flüssigkeit

Prüfen Sie das Niveau der kühlenden Flüssigkeit im erweiternden Behälter und falls notwendig führen Sie es bis zur Norm hin. Bei der Verschmutzung der Flüssigkeit oder dem Erscheinen der rostigen Farbe ersetzen Sie die kühlende Flüssigkeit.

Das Niveau der Flüssigkeit omywatelja der Windschutzscheibe

Prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter omywatelja und falls notwendig führen Sie es bis zur Norm hin.