Daewoo Nexia

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Deu Neksija
+ die Betriebsanweisung
+ die technische Wartung
+ der Motor
+ 3. Der Motor (zwei oberen Kurvenwellen)
+ das System der Abkühlung
+ Toplewnaja und auspuff- die Systeme
+ die Elektrische Kette
+ 7. Die Zündanlage
+ 8. Die elektronische Steuereinheit und die Sensoren
+ die Transmission
+ 10. Die fünfgestufte Getriebe und die Hauptsendung RPO MM5
+ 11. Die automatische Transmission
+ die Lenkung
+ der Fahrteil
+ 14. Die Vorderachsfederung
+ 15. Der Antrieb der Vorderräder
+ 16. Die hintere Aufhängung
+ das Bremssystem
+ Die Karosserie
- Die Heizung, die Lüftung
   19.2. Das System der Klimaregelung
   19.3. Die Diagnostik der Defekte
   19.4. Die Besonderheiten der Klimaanlage
   19.5. Die Arbeit des Systems der Klimaregelung
   + 19.6. Die Verwaltung vom System der Klimaregelung
   19.7. Das Relais und die Schalter
   + 19.8. Die Diagnostik der Defekte
   - 19.9. Die technische Wartung
      19.9.1. Der Ersatz uplotnitelnych der Ringe
      19.9.2. Die Regeln der Anrede mit dem Kühlmittel
      19.9.3. Die Regeln der Montage der Vereinigungen der Rohrleitungen
      19.9.4. Die Versorgung der chemischen Sauberkeit des Kühlmittels und des Kühlöls
      19.9.5. Die Entspannung, doliw die Öle, das Auspumpen der Luft, das Laden des Systems der kW vom Kühlmittel
      19.9.6. Die Anlage des Filters-Feuchtigkeitsabsorbers
      19.9.7. Die technische Wartung ressiwera
   + 19.10. Die Abnahme und die Anlage der Knoten des Systems der Klimaregelung
   19.11. Der Kompressor V-5 – die Beschreibung der Arbeit
+ die elektrische Ausrüstung


fd5c5980



19.9.2. Die Regeln der Anrede mit dem Kühlmittel

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Arbeitskörper im System KB ist das Kühlmittel, das die chemische Mischung darstellt, die die Gefahr für die Gesundheit vorstellt und fordert die Beachtung bestimmter Regeln der Anrede. Bei der Durchführung der Arbeiten, die mit der Dekompression des Systems KB verbunden sind, es ist nötig immer die Schutzbrillen und obertywat schtuzernyje die Vereinigungen und die Ventile vom reinen Stoff zu verwenden. Alle Arbeiten mit dem System KB muss man in gut prowetriwaje mom den Raum durchführen und, das Einatmen parow des Kühlmittels zu vermeiden. Es wird verboten, das Schweißen oder die Bearbeitung die Fähre beliebiger Rohrleitungen und der Knoten des Systems KB ohne vorläufige Demontage vom Auto zu erzeugen. Beim Kontakt des Kühlmittels mit den offenen Grundstücken des Körpers muss man diese Grundstücke vom Strahl des Wassers auswaschen. Das Kühlmittel wird befördert und wird in den Kapazitäten mit fest metallisch schrauben- kryschkami, schützenden von den Beschädigungen das Ventil und den Sicherheitspfropfen bewahrt. Es ist empfehlenswert, den Deckel auf die Stelle nach jeder Nutzung der Kapazität festzustellen. Es wird verboten, die Kapazitäten mit dem Kühlmittel in der Personenabteilung des Autos zu befördern.