Daewoo Nexia

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Deu Neksija
+ die Betriebsanweisung
+ die technische Wartung
+ der Motor
+ 3. Der Motor (zwei oberen Kurvenwellen)
+ das System der Abkühlung
+ Toplewnaja und auspuff- die Systeme
+ die Elektrische Kette
+ 7. Die Zündanlage
+ 8. Die elektronische Steuereinheit und die Sensoren
+ die Transmission
+ 10. Die fünfgestufte Getriebe und die Hauptsendung RPO MM5
+ 11. Die automatische Transmission
+ die Lenkung
+ Der Fahrteil
- 14. Die Vorderachsfederung
   14.2. Die allgemeine Beschreibung
   14.3. Die Prüfung der Größe der Kräfte der Reibung in der Aufhängung
   14.4. Die Prüfung des Zustandes der Lagerstützen und der Kugelgelenke
   14.5. Der Stabilisator
   14.6. Die Theke in der Gebühr mit der Lagerstütze
   14.7. Der untere Hebel
   14.8. Das Kugelgelenk
   14.9. Die Nabe und das Lager des Rads
   14.10. Die obere Stütze
   14.11. Die Federn
   14.12. Der Dämpfer
   14.13. Die Büchse der Gelenke des unteren Hebels
+ 15. Der Antrieb der Vorderräder
+ 16. Die hintere Aufhängung
+ das Bremssystem
+ die Karosserie
+ die Heizung, die Lüftung
+ die elektrische Ausrüstung


fd5c5980



14.4. Die Prüfung des Zustandes der Lagerstützen und der Kugelgelenke

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Kugelgelenke muss man beim Erscheinen in ihnen ljufta oder bei der Beschädigung der Schutzkappen ersetzen.

Anzuschauen

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Kugelgelenk.
1а. peredok des Autos bis zum Aushängen der Vorderräder zu heben.
1б. Neben dem Auto stehend, oben und unten das Rad zu übernehmen und, es in der Richtung zu sich und von sich zu schütteln.
1в. Werden das Vorhandensein relativ horizontal peremeschtsche ni zwischen der Lagerstütze und dem unteren Hebel beachten. Wenn der Kugelfinger von der Lagerstütze ausgeschaltet ist, das Vorhandensein ljufta im Gelenk und die Bemühung der Umstellungen des Fingers im Körper des Gelenkes zu prüfen. Das Gelenk dem Ersatz beim Vorhandensein ljufta oder der Möglichkeit der Umstellungen des Fingers in der Beilage des Gelenkes von der Bemühung der Hand zu unterlegen.
2. Die Dichte der Landung des Fingers im Träger der Lagerstütze zu prüfen. Dazu ist nötig es die Finger der Hand auf korontschatuju die Mutter und den Träger der Lagerstütze an der Stelle ihres Kontaktes aufzuerlegen und, das Rad andere Hand zu schütteln. Das Vorhandensein der relativen Umstellungen, die von den Fingern der Hand empfunden werden, zeugt vom Verschleiß der Kupplung den Kugelfinger-Träger. Den Zustand des Kugelfingers kann man auch nach der Größe des Momentes des restlichen Zuges korontschatoj die Muttern kontrollieren. Die Abschwächung des Zuges der Mutter sagt über den Verschleiß schejki des Fingers oder der Setzöffnung im Träger der Lagerstütze. Die abgenutzten oder beschädigten Kugelgelenke und die Lagerstützen unterliegen dem Ersatz.