Daewoo Nexia

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Deu Neksija
+ die Betriebsanweisung
+ die technische Wartung
+ der Motor
+ 3. Der Motor (zwei oberen Kurvenwellen)
+ das System der Abkühlung
+ Toplewnaja und auspuff- die Systeme
+ die Elektrische Kette
+ 7. Die Zündanlage
+ 8. Die elektronische Steuereinheit und die Sensoren
+ die Transmission
+ 10. Die fünfgestufte Getriebe und die Hauptsendung RPO MM5
+ 11. Die automatische Transmission
- Die Lenkung
   12.2. Die allgemeine Beschreibung
   12.3. Der rejetschnyj Steuermechanismus in der Gebühr
   12.4. Die Spitzen der Steuermänner tjag
   12.5. Die Steuermänner des Luftzuges
   12.6. Der Mantel kartera des Steuermechanismus
   12.7. Mufta der Steuerwelle
   12.8. Die uplotnitelnyj Kappe der Öffnung des Vorderschildes der Karosserie
   12.9. Plunscher rejki
   12.10. Die Welle-Zahnrad
   12.11. Rejka
   12.12. Das nadelförmige Lager
   12.13. Die richtende Buchse rejki
   12.14. Die Prüfung der neutralen Lage rejki
   12.15. Die Empfehlungen nach dem Ersatz der Verdichtungen im Hydroverstärker
   12.16. Die Prüfung des Niveaus und doliw der Arbeitsflüssigkeit
   12.17. Die Entfernung der Luft aus dem Hydrosystem
   12.18. Der Steuermechanismus mit dem Hydroverstärker in der Gebühr
   12.19. Die Schläuche und die Rohrleitungen
   12.20. Der Behälter
   12.21. Die Spitzen der Steuermänner tjag
   12.22. Die Steuermänner des Luftzuges
   12.23. Die Büchse der Gelenke der Steuermänner tjag
   12.24. Mufta der Steuerwelle
   12.25. Die uplotnitelnyj Kappe
   12.26. Die Rohrleitungen des Hydrozylinders
   12.27. Die Regulierung des vorläufigen Anzuges der Feder plunschera
   12.28. Die Verdichtungen der Welle des Hydroverteilers und das obere Lager
   12.29. Der Steuermechanismus
   12.30. Die Prüfung der neutralen Lage rejki
   12.31. Der Riemen des Antriebes der Pumpe
   12.32. Die Scheibe des Antriebes der Pumpe
   12.33. Die Pumpe in der Gebühr
   12.34. Die Bedienungshebel auf der Steuerspalte
   12.35. Das Steuerrad
   12.36. Das Zündschloß
   12.37. Die Steuerspalte
   12.38. Hebel- der Schalter, die Steuerwelle, die Steuerspalte (nicht regelbar)
   12.39. Hebel- der Schalter, die Steuerwelle, die Steuerspalte (reguliert)
+ der Fahrteil
+ 14. Die Vorderachsfederung
+ 15. Der Antrieb der Vorderräder
+ 16. Die hintere Aufhängung
+ das Bremssystem
+ die Karosserie
+ die Heizung, die Lüftung
+ die elektrische Ausrüstung





12.38. Hebel- der Schalter, die Steuerwelle, die Steuerspalte (nicht regelbar)

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Steuerspalte – die Standarderfüllung für die Autos mit der automatischen Transmission und der Getriebe mit der Handbedienung


1. DIE MUTTER
2. DIE FEDER
3. DIE HARTNÄCKIGE SCHEIBE
4. DIE SCHRAUBE
5. DER KÖRPER FÜR DIE BEFESTIGUNG DER HEBELSCHALTER
6. SRESNOJ DER BOLZEN
7. SRESNOJ DER BOLZEN
8. DIE SCHEIBE
9. DER OBERE KÖRPER DER STEUERSPALTE
10. DER MANTEL DER STEUERSPALTE
11. DIE RICHTENDE BUCHSE
12. DER KÖRPER FÜR DIE BEFESTIGUNG DES ZÜNDSCHLOSSES
13. DIE EINSTELLSCHRAUBE
14. DER SCHALTER DES ZÜNDSCHLOSSES
15. DIE STEUERWELLE

Abzunehmen oder auszuschalten

Die Demontage sresnogo des Bolzens

7. SRESNOJ DER BOLZEN
9. DER OBERE KÖRPER DER STEUERSPALTE
12. DER KÖRPER FÜR DIE BEFESTIGUNG DES ZÜNDSCHLOSSES

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Steuerrad.
2. Die Steuerspalte in der Gebühr.
3. Die richtende Buchse 11 unteren Enden der Steuerwelle 15, wenn sie früher nicht abgebaut war).
4. Die Feder 2 vom oberen Ende der Steuerwelle 15.
5. Die hartnäckige Scheibe 3.
6. Die Schrauben 4.
7. Den Körper 5 Hebel- Schalter umzudrehen.
8. Den Zylinder des Schlosses in die Lage "RUN" umzudrehen (die Zündung ist ausgeschaltet).
9. Die Steuerwelle 15 durch die untere Öffnung des Mantels 10 herauszunehmen.
10. Die sresnyje Bolzen 7, der Scheibe 8 und den Körper der Befestigung des Zündschlosses.
10а. Wyswerlit die Köpfe sresnych der Bolzen 7 bis zu den Stahlscheiben 8. swerlo vom Durchmesser 6.5 mm zu verwenden, siehe die Abb. die Demontage sresnogo des Bolzens.
10б. Die Scheiben 8 abzunehmen, den Körper 12 vom oberen Körper 9 Steuer- Spalten auszuschalten.
10в. Die Kerne der Bolzen 7 dem Körper 12 mit Hilfe der Flachzangen herauszuziehen.
Die Warnung

Nach der Operation des Ausbohrens der Köpfe der Bolzen muss man die Details vom Span reinigen.


11. Der Zylinder des Zündschlosses aus dem Körper 12.
12. Die Einstellschraube 13 herauszuziehen.
13. Der Schalter der Zündung 14 in der Gebühr.
14. Die sresnyje Bolzen 6 und den oberen Körper der Steuerspalte.
14а. Wyswerlit die Köpfe sresnych der Bolzen 6 mit Hilfe 8-mm swerla.
14б. Den oberen Körper 9 vom Flansch des Mantels 10 Steuer- Spalten auszuschalten.
14в. Die Kerne der Bolzen 6 dem Körper 9 mit Hilfe der Flachzangen herauszuziehen.
Die Warnung

Nach der Operation des Ausbohrens der Köpfe der Bolzen muss man die Details vom Span reinigen.



Festzustellen oder zu verbinden

Die Montage des Schalters der Zündung

12. DER KÖRPER FÜR DIE BEFESTIGUNG DES ZÜNDSCHLOSSES
13. DIE EINSTELLSCHRAUBE
14. DER SCHALTER DES ZÜNDSCHLOSSES

Die Warnung

Alle Befestigungsteile, die in den beschriebenen niedriger Operationen verwendet werden, sollen vor dem endgültigen Zug vom Moment der geforderten Größe dicht umgekehrt sein.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den oberen Körper 9 mit dem Flansch des Mantels 10 mit der Hilfe sresnych der Bolzen 6 zu verbinden. Die Bolzen festzuziehen und, die Köpfe abzuschneiden, das Drehmoment neben 15 Nm verwandt.
Die Warnung

Um bei der Montage das Zusammenfallen jasytschka des Zylinders des Schlosses und des Falzes des Schalters der Zündung 14 zu gewährleisten, ist nötig es vorläufig sie in die Lage "RUN" umzudrehen.


2. Der Schalter der Zündung 14 in den Körper 12. Sich darin zu überzeugen, dass der Stift in die Öffnung des Henkels des Schalters 14 eingegangen ist.
3. Die Einstellschraube 13 einzuschrauben und, es von der Hand (den Moment neben 0,3 Nm festzuziehen).
4. Der Zylinder des Zündschlosses in den Körper 12.
5. Den Körper 12 an den oberen Körper 9 Steuer- Spalten mit Hilfe der Scheiben 8 und sresnych der Bolzen 7 zu verbinden. Die Bolzen festzuziehen und, die Köpfe abzuschneiden, das Drehmoment neben 11 Nm verwandt.
6. Den Zylinder des Zündschlosses in die Lage "RUN" umzudrehen.
7. Die Steuerwelle 15 in den Mantel 10 durch die untere Öffnung. Die Welle bis zum Anschlag zu schieben.
8. Den Zylinder des Zündschlosses in die Lage "OFF-LOCK" umzudrehen und, den Schlüssel herauszunehmen.
9. Die Steuerwelle 15 bis zur Abnutzung des Schlosses der Blockierung umzudrehen.
10. Der Körper 5 Hebelschalter auf den oberen Körper 9 Spalten. Die Schrauben 4 einzuschrauben und, von ihrem Moment 3,4 Nm festzuziehen.
11. Die richtende Buchse 11 auf das untere Ende der Steuerwelle 15 und in den Mantel 10.
12. Die Steuerspalte in der Gebühr auf das Auto.
Die Warnung

Nach der Vereinigung der Steuerwelle mit chwostowikom des Steuermechanismus, die richtende Buchse 11 dem Mantel 10 herauszunehmen und sie auf dem Steuermann der Welle 15 für die Nutzung im Folgenden abzugeben.


13. Die hartnäckige Scheibe 3 und die Feder auf das obere Ende der Welle 15.
14. Das Steuerrad auf die Welle 15. Nawernut die Mutter 1 und von ihrem Moment 17 Nm festzuziehen.