Daewoo Nexia

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Deu Neksija
+ die Betriebsanweisung
+ die technische Wartung
+ der Motor
+ 3. Der Motor (zwei oberen Kurvenwellen)
+ das System der Abkühlung
+ Toplewnaja und auspuff- die Systeme
+ die Elektrische Kette
+ 7. Die Zündanlage
+ 8. Die elektronische Steuereinheit und die Sensoren
+ Die Transmission
- 10. Die fünfgestufte Getriebe und die Hauptsendung RPO MM5
   10.2. Die allgemeine Beschreibung
   10.3. Die Diagnostik der Defekte
   10.4. Die möglichen Gründe des erhöhten Lärms der Getriebe
   10.5. Die Prüfung des Niveaus transmissionnogo die Öle
   10.6. Die Regulierung des Antriebes des Mechanismus der Umschaltung
   10.7. Der Hebel der Umschaltung der Sendungen
   10.8. Die napolnyj Lenkung von der Getriebe
   10.9. Der Luftzug der Lenkung
   10.10. Der Zwischenhebel
   10.11. Der Antrieb des Tachometers
   10.12. Der Deckel des Mechanismus des Umschalters
   10.13. Die Verdichtungen der Halbachsen
   10.14. Die Transmissionen in der Gebühr
   10.15. Die Auseinandersetzung der Getriebe und der Hauptsendung
   10.16. Die charakteristischen Defekte der Getriebe und die möglichen Gründe
+ 11. Die automatische Transmission
+ die Lenkung
+ der Fahrteil
+ 14. Die Vorderachsfederung
+ 15. Der Antrieb der Vorderräder
+ 16. Die hintere Aufhängung
+ das Bremssystem
+ die Karosserie
+ die Heizung, die Lüftung
+ die elektrische Ausrüstung


fd5c5980

10.8. Die napolnyj Lenkung von der Getriebe

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Das Gelenk des Hebels der Umschaltung


203. DER HEBEL DER UMSCHALTUNG DER SENDUNGEN
204. DIE ACHSE DES HEBELS MIT DEM SPANNKRÄFTIGEN RIEGEL
205. KRESTOWINA DES GELENKES DES HEBELS DER UMSCHALTUNG

Die richtenden und Montagebüchse

244. DIE RICHTENDE BUCHSE
245. DIE MONTAGEBUCHSE

Carter und die Walze der Lenkung von der Getriebe

209. CARTER DER LENKUNG VON DER GETRIEBE
241. DIE WALZE

Abzunehmen oder auszuschalten

Die Demontage der Achse mit dem spannkräftigen Riegel

204. DIE ACHSE DES HEBELS MIT DEM SPANNKRÄFTIGEN RIEGEL

Die Demontage der Konsole

UND. RÜCKWÄRTS ZU SCHLÜRFEN
DAS JH. DIE SCHRAUBEN
MIT. DAS HECKENDE DER KONSOLE

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die negative Leitung der Batterie.
2. Den Bolzen 210 klemmowogo die Vereinigungen zu schwächen und, die Spitze 213 von der Walze 241 auszuschalten.
2а. Die Kappe 240 abzunehmen.
3. Das Heckende der Konsole.
4. Den Hebel 203 in die neutrale Lage zu übersetzen.
5. Der Hebel 203 und die Kappe 202.
5а. Den Riegel der Achse 204 nach dem Zeiger umzudrehen und, die Achse aus der Öffnung die Hebel abzubauen.
6. Die Konsole vollständig.
7. Die Bolzen 208 Befestigungen kartera herauszuziehen.
8. Die Walze 241 und karter 209.
8а. Die Walze aus kartera herauszunehmen.
9. Die richtende Buchse 244 und die Montagebuchse 245 der Öffnung kartera 209 herauszunehmen.
10. Die Buchse 244 der Buchse 245 herauszunehmen.

Festzustellen oder zu verbinden

Die Montage der Walze der Lenkung von der Getriebe


209. CARTER DER LENKUNG VON DER GETRIEBE
210. DER BOLZEN
211. DIE SCHEIBE
240. DIE KAPPE
241. DIE WALZE
244. DIE RICHTENDE BUCHSE
245. DIE MONTAGEBUCHSE

Die Anlage der Büchse in kartere des Mechanismus

209. CARTER DER LENKUNG VON DER GETRIEBE
245. DIE BUCHSE

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Buchse 244 in die Buchse 245 einzustellen.
2. Sapressowat die Buchse 245 in die Öffnung kartera 209 von innen.
3. In die inneren Rillen der Buchse 244 silikonowuju das Schmieren der Marke 1052863 oder äquivalent zu legen.
4. Die Walze 241 in karter 209 und in die Öffnung der Buchse 244 einzustellen.
5. Auf die Stelle karter 209 mit der Walze 241 festzustellen und, die Bolzen 208 einzuschrauben.
6. Die Konsole.
7. Den Hebel 203 in krestowinu 205 festzustellen, die Achse mit dem Riegel 204 einzustellen. Den Riegel in die ursprüngliche Lage umzudrehen.
8. Die Kappe 240.
9. Die Spitze 213 in die Walze 241 einzustellen.
10. Den Antrieb und die Lage des Hebels der Umschaltung zu regulieren. Dann den Bolzen 210 klemmowogo die Vereinigungen festzuziehen.
11. Die zentrale Konsole.
12. Die negative Leitung der Batterie.