Daewoo Nexia

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Deu Neksija
- Die Betriebsanweisung
   + die Kombination der Geräte
   Die Umschaltern und die Einschalter
   Die Einschalter und die Ausrüstung des Salons
   Die Ausrüstung des Salons und der Karosserie
   Die Lüftung, die Heizung und die Konditionierung des Salons
   - Die technische Wartung des Autos
      Das Öl des Motors
      Die kühlende Flüssigkeit
      Das Öl der Getriebe
      Die Arbeitsflüssigkeit des Hydroantriebes der Kupplung
      Die Bremsflüssigkeit
      Die Flüssigkeit des Hydroverstärkers der Lenkung
      Der Luftfilter
      Der Riemen des Antriebes des Generators
      Die Scheinwerfer des entfernten und nahen Lichtes
      Die Vorderladelaternen
      Die Vorderlaternen der Fahrtrichtungsanzeiger
      Die hinteren Laternen
      Die Laterne der Beleuchtung des Nummernschildes
      Das Deckengemälde der Beleuchtung des Salons
+ die technische Wartung
+ der Motor
+ 3. Der Motor (zwei oberen Kurvenwellen)
+ das System der Abkühlung
+ Toplewnaja und auspuff- die Systeme
+ die Elektrische Kette
+ 7. Die Zündanlage
+ 8. Die elektronische Steuereinheit und die Sensoren
+ die Transmission
+ 10. Die fünfgestufte Getriebe und die Hauptsendung RPO MM5
+ 11. Die automatische Transmission
+ die Lenkung
+ der Fahrteil
+ 14. Die Vorderachsfederung
+ 15. Der Antrieb der Vorderräder
+ 16. Die hintere Aufhängung
+ das Bremssystem
+ die Karosserie
+ die Heizung, die Lüftung
+ die elektrische Ausrüstung


fd5c5980

Die kühlende Flüssigkeit

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Ins System der Abkühlung des Motors ist niskosamersajuschtschaja die Flüssigkeit auf etilengli kolewoj der Grundlage überflutet. Die kühlende Flüssigkeit der normalen Konzentration verfügt über die niedrige Temperatur des Erfrierens und die hohen Schutzeigenschaften gegen die Korrosion der metallischen Details des Systems der Abkühlung des Motors und des Heizkörpers. Deshalb kühle ich schtschuju die Flüssigkeit es ist nötig durch das Wasser sogar im Sommer nicht zu ersetzen. Auf dem kalten Motor soll sich das Niveau der kühlenden Flüssigkeit zwischen den Zeichen der Schwung und MIN auf der Wand des erweiternden Behälters befinden. Das Niveau der kühlenden Flüssigkeit im erweiternden Behälter wird beim Warmlaufen des Motors bis zur normalen Arbeitstemperatur erhöht und wieder verringert sich bei der Abkühlung des Motors. Wenn es das Niveau der kühlenden Flüssigkeit im erweiternden Behälter das Zeichen MIN ist niedriger, führen Sie dolejte in den Behälter die Mischung des Wassers und etilengliko der linken Flüssigkeit in der Proportion 50/50 und das Niveau der kühlenden Flüssigkeit bis zur Norm hin. Es wird die Erhaltung niskotem peraturnych und protiwokorrosionnych der Eigenschaften der kühlenden Flüssigkeit auf dem vorigen Niveau gewährleisten.

Die Periodizität des Ersatzes der kühlenden Flüssigkeit

Durch 40000 km des Laufes oder 2 Jahre des Betriebes.

Die Tankkapazität

МРFI
6,2 l
   – Das Frostschutzmittel
3,1 l
   – Das Wasser
3,1 l
DOHC
6,7 l
   – Das Frostschutzmittel
3,35 l
   – Das Wasser
3,35 l

Die Warnung

Im Betriebszustand des Autos in die Wintersaison, wenn sich die Lufttemperatur die langwierige Zeit auf dem Niveau niedriger–34 ° Mit hält, es ist nötig die Konzentration der kühlenden Flüssigkeit bis zur Proportion 60/40 (das Konzentrat/Wasser) hinzuführen.

Überfüllen Sie den erweiternden Behälter nicht. Für die Herstellung der kühlenden Flüssigkeit verwenden Sie nur "weich" (distillirowannuju) das Wasser. Der Block der Zylinder und der Kopf des Blocks des Motors sind aus dem Gusseisen und der Aluminiumlegierung entsprechend hergestellt, für dessen Schutz vor der Korrosion man im System der Abkühlung die Flüssigkeit auf etilenglikolewoj der Grundlage verwenden muss. Es wird verboten, im System der Abkühlung die alkoholischen Bestände (einschließlich aufgrund des Methanols) zu verwenden oder, sie mit der empfohlenen kühlenden Flüssigkeit zu mischen.

Vermeiden Sie das Treffen des Frostschutzmittels ins Gesicht oder auf die offenen Grundstücke der Haut. Wenn es geschehen ist, waschen Sie die getroffene Stelle von der reichlichen Anzahl des Wassers sofort aus und wenden sich beim Erscheinen den Reiz hinter der ärztlichen Betreuung.



Die Überhitzung des Motors

Wenn der Temperaturanzeiger der kühlenden Flüssigkeit über die Überhitzung des Motors signalisiert oder sagen darüber irgendwelche andere Merkmale, halten Sie das Auto an.

Schalten Sie das System der Klimaregelung aus. Wenn von der Motorhaube Paare hinaufsteigt, stehen Sie in der unmittelbaren Nähe vom Auto nicht. Schalten Sie den Motor aus. Dann drehen Sie den Schlüssel um und werden die Zündung einschalten, der Motor nicht startend. Dabei wird sich der Lüfter einreihen, der beginnen wird den Heizkörper zu kühlen.

Nachdem Paare von der Motorhaube aufgehört hat, heben Sie die Motorhaube. Prüfen Sie das Niveau der kühlenden Flüssigkeit. Beim Fallen des Niveaus der kühlenden Flüssigkeit prüfen Sie die Abwesenheit der Spuren des Ausfließens der Flüssigkeit durch die Dichtlosigkeit in den Vereinigungen der Schläuche des Heizkörpers, des Heizkörpers, sowie im Heizkörper und der Wasserpumpe. Wenn Sie das Ausfließen der kühlenden Flüssigkeit oder andere Defekte aufgedeckt haben, bewirtschaften Sie den Motor bis zur Beseitigung aller Defekte nicht.


Die Warnung

Wenn sich das Niveau der kühlenden Flüssigkeit schnell verringert und ist es oft doliwat die Flüssigkeit in den erweiternden Behälter erforderlich, wenden sich an das Servicezentrum für die Prüfung der Dichtheit des Systems der Abkühlung des Motors.

Nehmen Sie den Deckel des erweiternden Behälters und des Heizkörpers auf dem heissen Motor nicht ab. Die Spritzer der siedenden kühlenden Flüssigkeit und Paare, hinausgehend unter dem Druck vom Deckel können zu den ernsten Brandwunden bringen.