Daewoo Nexia

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Deu Neksija
- Die Betriebsanweisung
   - Die Kombination der Geräte
      Das Tachometer
      Der Temperaturanzeiger der kühlenden Flüssigkeit
      Die zusammenfassenden und ganztägigen Zähler des vorbeigekommenen Weges
      Das Register des Niveaus des Brennstoffes
      Das Tachometer
      Die Kontrolllampen und die Umschaltern
   Die Umschaltern und die Einschalter
   Die Einschalter und die Ausrüstung des Salons
   Die Ausrüstung des Salons und der Karosserie
   Die Lüftung, die Heizung und die Konditionierung des Salons
   + die technische Wartung des Autos
+ die technische Wartung
+ der Motor
+ 3. Der Motor (zwei oberen Kurvenwellen)
+ das System der Abkühlung
+ Toplewnaja und auspuff- die Systeme
+ die Elektrische Kette
+ 7. Die Zündanlage
+ 8. Die elektronische Steuereinheit und die Sensoren
+ die Transmission
+ 10. Die fünfgestufte Getriebe und die Hauptsendung RPO MM5
+ 11. Die automatische Transmission
+ die Lenkung
+ der Fahrteil
+ 14. Die Vorderachsfederung
+ 15. Der Antrieb der Vorderräder
+ 16. Die hintere Aufhängung
+ das Bremssystem
+ die Karosserie
+ die Heizung, die Lüftung
+ die elektrische Ausrüstung


fd5c5980

Die Kontrolllampen und die Umschaltern

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Kontrolllampe des minimalen Niveaus des Brennstoffes


Der Einschluss der Kontrolllampe zeugt davon, dass bald der ganze Vorrat des Brennstoffes verbraucht sein wird. Die Lampe flammt auf, wenn es im Tank ungefähr 7,5 l des Brennstoffes übrig bleibt.

Die Kontrolllampe des Niveaus der Flüssigkeit stekloomywatelja


Die Kontrolllampe flammt auf, wenn im Behälter stekloomywatelja wenig Flüssigkeit bleibt. Beim Einschluss der Kontrolllampe dolejte die Flüssigkeit in den Behälter.
Die Warnung

Der Betrieb des Autos ohne Vorrat der Flüssigkeit im Behälter stekloomywatelja kann die Gefahr vorstellen. Periodisch prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter.



Die Kontrolllampe des Defektes der Systeme des Motors


Die Kontrolllampe flammt beim Einschluss der Zündung auf und setzt fort, in die Arbeitszeit des Starters zu brennen. Die Kontrolllampe erlischt sofort nach dem Start des Motors.

Der Einschluss der Kontrolllampe zeugt beim arbeitenden Motor vom Vorhandensein des Defektes in den Systemen des Motors Dabei die elektronische Steuereinheit vom Motor geht in den Notbetrieb der Arbeit über, der zulässt, die Bewegung fortzusetzen. Für die Beseitigung des Defektes wenden sich an das Servicezentrum.

Es ist nötig das Auto im Laufe von der langwierigen Zeit bei der aufgenommenen Kontrolllampe nicht zu bewirtschaften, da es zur Erhöhung der Kosten des Brennstoffes, der Senkung der tjagowo-dynamischen Eigenschaften des Autos und den ernsten Defekten des Motors bringen kann. Die kurzzeitigen Einschlüsse der Kontrolllampe sind eine normale Erscheinung sind mit dem Entstehen der Absagen in den Systemen des Motors nicht verbunden.

Die Kontrolllampe des Einschlusses stojanotschnogo der Bremse und des Niveaus der Bremsflüssigkeit

Die Kontrolllampe flammt beim Einschluss stojanotschnogo die Bremsen (auf die Zündung ist aufgenommen).

Vor troganijem des Autos überzeugen sich darin, dass stojanotschnyj die Bremse vollständig ausgeschaltet ist. Dabei soll die Kontrolllampe erlöschen. Wenn die Kontrolllampe fortsetzt, und nach der vollen Ausschaltung stojanotschnogo die Bremsen zu brennen, kann es auf das gefährliche Fallen des Niveaus der Bremsflüssigkeit im Behälter des Bremssystems bezeichnen.


Die Warnung

Der Betrieb des Autos stellt bei der aufgenommenen Kontrolllampe die Gefahr vor. Sofort wenden sich an das Servicezentrum für die Prüfung der Intaktheit und der Reparatur des Bremssystems.



Die Kontrolllampe des Einschlusses des entfernten Lichtes der Scheinwerfer


Die Kontrolllampe flammt beim Einschluss des entfernten Lichtes der Scheinwerfer auf.

Die Kontrolllampe des Drucks des Öls im Motor



Die Kontrolllampe flammt beim Einschluss der Zündung (darauf ist für die Kontrolle der Intaktheit der Lampe vorgesehen) und soll nach dem Start des Motors erlöschen.

Wenn die Kontrolllampe während der Bewegung des Autos aufgeflammt ist, bezeichnet es auf das gefährliche Fallen des Drucks im System des Schmierens des Motors. In diesem Fall muss man das Auto anhalten und ausschalten der Motor Prüfen Sie das Niveau des Öls im Motor. Beim normalen Niveau des Öls ist nötig es sich an das nächste Servicezentrum für die Prüfung des Systems des Schmierens zu wenden.


Die Warnung

Bewirtschaften Sie den Motor bei der aufgenommenen Kontrolllampe des Drucks des Öls nicht. Wenn sich dabei das Niveau des Öls in der Norm befindet ist nötig es die Fahrt und sofort, sich zu unterbrechen an das Servicezentrum zu wenden.



Die Kontrolllampe des Defektes des Generators


Der Einschluss der Kontrolllampe zeugt von der Kategorie der Batterie.

Die Kontrolllampe flammt beim Einschluss der Zündung für die Kontrolle der Intaktheit der Lampe auf und soll nach dem Start des Motors erlöschen.

Wenn die Kontrolllampe bei der Bewegung des Autos aufgeflammt ist, erfüllen Sie das Folgende:

– Rollen Sie auf den Straßenrand zusammen und bleiben stehen;
– Prüfen Sie die Spannung des Riemens des Antriebes des Generators.

Wenn der Riemen normal, so ist der Defekt im Generator oder im Regler der Anstrengung entstanden. Es ist nötig sofort zu finden und, den Defekt zu entfernen, an das Servicezentrum gewandt.


Die Warnung

Es ist nötig die Bewegung beim Abhang oder der Abschwächung der Spannung des Riemens des Antriebes des Generators nicht fortzusetzen. Es wird zur Überhitzung des Motors bringen.



Die Kontrolllampe des Einschlusses der Fahrtrichtungsanzeiger und des Notblinkens


Die Kontrolllampe blinzelt beim Einschluss der Fahrtrichtungsanzeiger oder des Notblinkens. Das beschleunigte Blinzeln der Lampe bezeichnet auf den Defekt der Lampen der Fahrtrichtungsanzeiger.
Die Warnung

Zur Vermeidung der Bildung des Notfalls auf dem Weg ist nötig es sofort die durchbrennende Lampe des Fahrtrichtungsanzeigers zu ersetzen. Wenn sich die Kontrolllampen in Form von den grünen Zeigern überhaupt nicht einreihen, prüfen Sie die elektrische Schutzvorrichtung und die Intaktheit der Lampen.



Die Kontrolllampe der nicht geschlossenen Tür


Die Kontrolllampe brennt, wenn eine der Türen geöffnet ist oder ist nicht vollständig geschlossen.
Die Warnung

Vor dem Anfang der Bewegung muss man sich darin überzeugen, dass die Kontrolllampe ausgeschaltet ist.



Die Kontrolllampe des nicht angeknöpften Sicherheitsgurtes


Die Kontrolllampe brennt bei der aufgenommenen Zündung (der Zündschlüssel werden in die Lage II) umdrehen, bis der Sicherheitsgurt des Fahrers angeknöpft sein wird.

Außerdem gehört bei der Wendung des Zündschlüssels zur Lage II das benachrichtigende lautliche Signal, wenn den Sicherheitsgurt des Fahrers nicht anknöpfen werden. Das Signal tönt 4–8 mit.

Der zentrale Einschalter der Beleuchtung

Für den Einschluss oder die Ausschaltung der Geräte der äusserlichen Beleuchtung drehen Sie den Griff um, der ausgangs des kombinierten Hebels gelegen ist.

Es gibt drei Lagen des Griffes.

Die Lage OFF: die äusserliche Beleuchtung ist ausgeschaltet.
Die Lage: es sind die Ladelaternen, die Beleuchtung des Nummernschildes und die Einblendung des Paneels der Geräte aufgenommen.

Die Lage: es sind alle obengenannten Geräte der Beleuchtung und das zusätzlich nahe Licht der Scheinwerfer aufgenommen.

Das benachrichtigende lautliche Signal

Wenn den Zündschlüssel in der Lage In oder I bei der aufgenommenen Beleuchtung umdrehen werden, es klingt das benachrichtigende lautliche Signal, das an die Notwendigkeit erinnert die Beleuchtung auszuschalten.


Die Warnung

Die asymmetrische Beleuchtung der Vorderzone, die die Scheinwerfer des nahen Lichtes geben, gewährleistet die beste Übersichtlichkeit der rechten Seite des Streifens der Bewegung oder des Straßenrandes. Im Betriebszustand des Autos in den Ländern mit der linksseitigen Bewegung muss man vom schwarzen Bildschirm das 15-Grad-Segment der Scheinwerfer zukleben.